Kükenchor

Montags 14 Uhr im ev. Gemeindehaus Kirchstraße

Am Montag, 11. März ist es soweit: Der neue Kükenchor lädt Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter zum Schnuppern ein.

Mit dem Kükenchor richten wir in Kooperation mit dem Familienzentrum für Kinder ab 3 Jahren (bis ca. 8 J.) ein regelmäßiges und qualifiziertes Musikangebot ein. Es hat sich gezeigt, dass die Kinder davon und der guten Gemeinschaft in solchen Gruppen sehr profitieren. Sie nehmen mit besonders viel Freude und Motivation an den bunt gestalteten Musikstunden teil, entwickeln gemeinsam wunderbare Ideen und die Musikstunden finden hierdurch auf ungewöhnlich hohem Niveau statt.

Im Kükenchor singen wir gemeinsam, spielen aber auch mit Instrumenten, tanzen und üben Mini-Musicals ein. Als erstes Projekt werden wir 

Die BremerStadtmusikanten

einüben. Es besteht aus vielen schönen Liedern, z.B. das Wanderlied der Tiere, Abenteuerwaldsong, ein Räuberlied und den Räuber-Rap. Außerdem werden wir herausfinden, wie ein echter Räubertanz geht und wer möchte, spielt eine der Theaterrollen. Die Küken treffen sich jeden Montag von 14.00-14.45 Uhr zu ihrer abenteuerlichen Reise zu den Bremer Stadtmusikanten und in die spannende Welt der Musik. Der Elternbeitrag beträgt 5 Euro im Monat.

Das Erleben mit allen Sinnen und Spaß an der Musik steht immer im Vordergrund. Das Singen und die Begleitung von Liedern auf verschiedensten, z. T. selbstgebasteltenRhythmusinstrumenten und Stabspielen steht ebenso auf dem Programm wie Bewegung zur Musik aus unterschiedlichen Kulturen und Epochen. Sie sensibilisieren die Kinder für gewohnte, aber auch für fremde Klänge. Die Musik animiert zum Tanzen, zum Improvisieren von Bewegungen, zum Zuhören und zum Träumen. Jede Stunde endet mit Bewegungsliedern und einem Abschlusslied.

Zu einer Schnupperstunde sind alle Kinder hiermit herzlich eingeladen und können jederzeit montags um 14 Uhr mitsingen.

Weitere Informationen erteilt das Familienzentrum, Tel. 0 20 64 - 94 05 8